Rasenfunk Royal - Saisonrückblick 17/18 Eintracht Frankfurt


#1

**Es ist wieder soweit. Zwischen dem 14. Mai und dem 23. Mai zeichne ich die Royal-Segmente zu allen Bundesligisten auf. Wie immer in einer völlig undurchschaubaren Reihenfolge.

Ich freue mich auch diesmal über Fragen und Input eurerseits. Wie ihr wisst, ist alles rund um den Royal mit hohem Aufwand verbunden - von euch unterstützt zu werden bei der Vorbereitung, hilft mir da sehr.

Folgende Dinge sind für mich interessant:

Welche Spiele waren für den Verein besonders wichtig in der Saison (wie war der Saisonverlauf)?
Wie hat sich der Kader bewährt, mit Blick auf Neuverpflichtungen zu Beginn der Saison und generell?
Gab es wichtige Themen abseits des Platzes?
Wie war die Stimmung bei Fans und Umfeld?
Die Gäste werden wieder eigene Stichpunkte mitbringen, anhand derer wir uns durch die Saison hangeln. Da könnt ihr gerne auch Vorschläge machen, vielleicht schaut der/die ein oder andere hier ja vor seiner/ihrer Aufzeichnung rein.

Die Bonusfrage ist dieses Mal: Die Saison deines Vereins als Seriencharakter - wer ist es und warum?

Da die Bonusfragen immer sehr knifflig sind, freuen sich die Gäste hier sicher auch über Vorschläge. Es bleibt dann ihnen überlassen, ob sie sich daran orientieren oder nicht.

Danke für eure Mithilfe!**


#2

Das ist überraschend. Dann denke ich mir selbst was aus :slight_smile:


#3

Wahrscheinlich sind fast alle Eintracht Fans noch am Feiern, deshalb versuche ich mal etwas Input zu geben. Das offensichtliche zuerst: Durch den Pokalsieg war es eine überragende Saison, auch wenn es bis Samstag noch nicht so aussah. Jetzt stellt sich die Frage, ob die stetige Entwicklung, welcher der Verein seit 2 Jahren nimmt, auch das Abenteuer Europaleague übersteht.
Zudem sollte noch betrachtet werden: Wie gut ist die Mannschaft wirklich bzw. wieviel Prozent des Erfolges sind den Kovacs zuzuschreiben?
Und zuletzt noch: Gibt es Spieler, welche in dieser Saison gezeigt haben, dass sie unersetzlich sind und ob bei einem Verlust von z.B. Rebic ähnlich wie in Köln das Offensiv/Defensivspiel auseinanderfällt.