Rasenfunk Royal - Saisonrückblick 17/18 Werder Bremen


#1

Es ist wieder soweit. Zwischen dem 14. Mai und dem 23. Mai zeichne ich die Royal-Segmente zu allen Bundesligisten auf. Wie immer in einer völlig undurchschaubaren Reihenfolge.

Ich freue mich auch diesmal über Fragen und Input eurerseits. Wie ihr wisst, ist alles rund um den Royal mit hohem Aufwand verbunden - von euch unterstützt zu werden bei der Vorbereitung, hilft mir da sehr.

Folgende Dinge sind für mich interessant:

Welche Spiele waren für den Verein besonders wichtig in der Saison (wie war der Saisonverlauf)?
Wie hat sich der Kader bewährt, mit Blick auf Neuverpflichtungen zu Beginn der Saison und generell?
Gab es wichtige Themen abseits des Platzes?
Wie war die Stimmung bei Fans und Umfeld?
Die Gäste werden wieder eigene Stichpunkte mitbringen, anhand derer wir uns durch die Saison hangeln. Da könnt ihr gerne auch Vorschläge machen, vielleicht schaut der/die ein oder andere hier ja vor seiner/ihrer Aufzeichnung rein.

Die Bonusfrage ist dieses Mal: Die Saison deines Vereins als Seriencharakter - wer ist es und warum?

Da die Bonusfragen immer sehr knifflig sind, freuen sich die Gäste hier sicher auch über Vorschläge. Es bleibt dann ihnen überlassen, ob sie sich daran orientieren oder nicht.

Danke für eure Mithilfe!


#2

Ich hab hier mal n Paar Stichpunkte die mir in den Sinn gekommen sind, vlt helfen Sie euch ja
----------------------------------------------------------------------------
Wichtige Spieler; Pavlenka, Moisander, Eggestein, Kruse
Schlechte Entwicklung: Bauer,
Transfers aktuelle Saison: Rashica, Augustinsson, Pavlenka, Gondorf, Belfodil, Friedl
Zukünftige Transfers :Möhwald, xxx
----------------------------------------------------------------------------
Taktik: Entwicklung Nouri - Kohfeldt - Zukunft ?
Was ist Falsch gelaufen unter Nouri was gut ?
Wichtige Spiele: Hab ich so keine in Erinnerung
Stimmung: Wie so üblich, zuerst enttäuscht und wütend und dann wieder begeistert. Hoffnung das es das nächste Jahr gut weiter geht.
Themen Abseits des Platzes: Nouri und Pizarro, Brums. Disskusion und Belfodil
----------------------------------------------------------------------------
Ansonsten würde mich interessieren wo Ihr die Schwächen von Bremen seht, was muss verbessert werden, wo liegen die Schwächen im Taktischen Bereich. Gleiches mit den Stärken.


#3

Nouri: hat es geschafft die Defensive zu stärken, leider hat dabei der typische Werder Sturmlauf und Fußball zu spielen stark gelitten. Es wurde kaum noch etwas defensiv zugelassen, aber offensiv hat es kaum noch gepasst.

Kohfeld: hat es geschafft der Mannschaft wieder Leben einzuhauchen und aufbauend auf erlernte defensive Mechanismen (Nouri) Werder wieder das Spiel mit dem Ball nahe gebracht. Dies führte dann bekanntlich wieder zum Werder Aufschwung. Es dürfen wieder Fehler gemacht werden.
War als dritter Trainer aus der U23 auch nicht unumstritten.
Guter Typ, wirkt sehr professionell und sympathisch.
Vertragsverlängerung 3 Jahre

Baumann: wirkt sehr souverän, Vertragsverhandlungen finden häufig im Hintergrund statt, man sucht und findet auch Lösungen die bei anderen Clubs nicht auf dem Zettel stehen (Rashica, Augustinsson, Friedl, Pavlenka)

Wichtige Spieler: Kruse, Pavlenka, Moisander, Bargfrede, Eggestein, Delaney, Junozovic

Positive Entwicklung: Kainz, Eggestein, Augustinsson, Rashica, Gondorf, Belfodil (schade um das ganze Theater um ihn)

Abgänge: Junozovic (ausgerechnet RB Salzburg), Delaney wohl nach guter WM, Belfodil, Caldirola (will weg, schade er ist ein durchweg positiver Typ der seine Erstligatauglichkeit bei Darmstadt unter Beweis gestellt hat)

Seid Kohfeld da ist spielt Werder wieder Fußball, Probleme können spielerisch gelöst werden, der lange Ball ist häufig die letzte Option

Gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte wurden erstaunlich oft gut gespielt unter Kohfeld nach katastrophalen Start unter Nouri

Für die neue Saison wünsche ich mir die weitere Stärkung in der Defensive, ohne Pavlenka hätte es hier das ein oder andere Mal bös ausgeschaut.

Das Mittelfeld mit Bargfrede, Eggestein funktioniert gut, hoffentlich können wir hier den Abgang von Juno und eventl. Delany verkraften. Möhwald vom Club ist mir ehrlich gesagt kein Begriff. Hier wäre aber ein Kreativspieler dringend erforderlich.

Im Sturm nach Belfodils Weggang, sollte Jojo Eggestein eine Chance gegeben werden, Johanson zeigte gerade auch wieder sein Können, Kainz brauch noch mehr Stabilität. Kruse ist über jede Zweifel erhaben


#4

Welche Spiele waren für den Verein besonders wichtig in der Saison (wie war der Saisonverlauf)?
Zuerst 11 Spiele ohne Sieg, nach 10 Spielen der Trainerwechsel von Nouri zu Kohfeldt, wichtige Spiele waren
dann das 4:0 gegen Hannover an ST12 und das 2:1 in Dortmund an ST15, da diese unter anderem für die Wende sorgte. Durch den Sieg gegen Dortmund wurde den Spielern bewusst, dass sie Spiele gegen Favoriten nicht abschenken sollten, was sie auch gegen Bayern an ST19 (4:2) zeigten, wo sie gut spielten aber verloren haben.
Der Trainerwechsel war meiner Meinung nach der entscheidende Punkt für die Wende, durch die die Saison für
Werder noch souverän auf Platz 11 nach einem verkorksten Saisonstart endete.

Wie hat sich der Kader bewährt, mit Blick auf Neuverpflichtungen zu Beginn der Saison und generell?

Pavlenka - Königstransfer der Saison, hielt mit mehreren sensationellen Paraden einige Punkte fest, wurde
vor der Saison nicht als zwingend notwendig gesehen, da Wiedwald in der letzten Saison gute Phasen hatte,
doch Pavlenka hat mit einer sehr konstanten und starken Saison eigentlich jeden Kritiker überzeugt

Augustinsson - souveräner LV, konnte die langjährige Schwachstelle des LVs zu besetzen, offensiv nicht so
stark wie man es sich evtl. anhand der Anzahl an Vorlagen aus Kopenhagen erhofft hat, aber trotzdem guter
Transfer

Gondorf - guter Backup fürs ZM, mit einigen kreativen Momenten, wenn er sich mit der Backup-Rolle wohlfühlt
ist er ein ordentlicher Spieler

Belfodil - konnte nicht komplett überzeugen, hatte unter Kohfeldt ein paar gute Spiele (vs Augsburg) und hat
eine gute Technik für seine Größe, gut im 1vs1, in den letzten Wochen aber Schwierigkeiten zwischen Werder
und dem Berater, der wohl Vertragsdetails veröffentlicht hat, weswegen Belfodil nach Ablauf der Leihe im
Sommer wieder gehen wird

Rashica - Wintertransfer, der Bartels nach seiner Verletzung ersetzen sollte, hatte zuerst Schwierigkeiten
sich an die Bundesliga zu gewöhnen, kommt zuletzt aber immer besser in Tritt und könnte in der nächsten Saison sein komplettes Potenzial ausnutzen

Langkamp - Wintertransfer, der geholt wurde nach dem Verkauf von Sane und als 3. IV hinter Moisander und
Veljkovic steht, hat bei Verletzungen der beiden einen soliden Part in der IV gespielt, guter Backup

Friedl - im Winter für 1,5 Jahre von Bayern geliehen, Ersatz für LV und notfalls auch IV, zeigt gute Anlagen
auch wenn er defensiv nicht so stark ist wie Augustinsson ist er ein guter Backup

Gab es wichtige Themen abseits des Platzes?
Trainerwechsel von Nouri zu Kohfeldt - Kohfeldt wurde nicht so positiv gesehen, als er vorgestellt wurde,
da er der 3. U23-Trainer nach Skripnik und Nouri ist, die beide nicht die langfristige Lösung waren. Vor
einigen Tagen erzählte Kruse, dass auch Teile der Mannschaft nicht darüber erfreut waren und sich eher
einen Erfahrenen gewünscht haben. Aber durch seine Idee vom Fußball und Art und Weise wie er Fußball
spielen lässt hat er schnell die Sympathien von Mannschaft und Fans gewonnen.

Schaaf als Technischer Direktor - Zur neuen Saison wird Thomas Schaaf als technischer Direktor eingestellt,
sein Schwerpunkt ist die Ausbildung von Spielern und Trainer und soll eine einheitliche Trainings- und
Spielphilosophie weiterentwickeln und deren Umsetzung kontrollieren. Schaaf wird unter Fans unterschiedlich
gesehen, einige sehen seine Anstellung als negativ an, da es zuviel “Stallgeruch” sei.

Wie war die Stimmung bei Fans und Umfeld?
Im Grunde ähnlich wie in den letzten Jahren. Ein verkorkster Saisonstart sorgte für schlechte Stimmung,
durch den Trainerwechsel folgte eine sehr gute Rückrunde, weswegen die Fans wieder mehr Hoffnung für die
neue Saison haben und sich eine Saison ohne Abstiegskampf erhoffen.


#5

Danke für euren Input! Segment wird gleich aufgezeichnet.