25. Spieltag - Euer Input für Schlusskonferenz 164


#21

Als Berliner natürlich das Textilvergehen. Ansonsten einfach mal in der Podroll schauen.


#22

In die Podroll hab ich geschaut. Aber das sind so viele Podcasts …


#23

Ich kann das mit dem Abstiegskampf bestens nachvollziehen, habe das mit dem VfB auch lange genug mitgemacht. Es ist ermüdend wenn man das jahrelang mitmacht. Vielleicht hat den VfB vorübergehend die letzte Saison “gerettet”, die einfach wahnsinnig viel Spaß gemacht hat. Vielleicht wären wir ohne Abstieg jetzt in der gleichen Situation, man wird es nie wissen. Die Euphorie in Stuttgart ist allerspätestens mit der Wolf-Entlassung auch weg. Vor allem durch das Handeln der Verantwortlichen. Es gibt also gewisse Parallelen


#24

Es gibt da aber kein Rezept. Hertha hat das ja sogar zweimal hintereinander erlebt und ist m.E. gestärkt aus beiden Zweitligajahren gekommen. Dabei hatte es mich überrascht, dass Preetz das Ganze überlebt hat. Und jetzt haben wir unsern Rekordtorschützen als Manager und unseren Rekordspieler als Trainer und trotz der durchwachsenen Leistungen diese Saison habe ich das Gefühl, dass es prinzipiell läuft. Und zwar nicht, weil sie Stallgeruch haben, sondern weil die Strategie mit jungen, günstigen Einkäufen uns zumindest sicher vom Tabellenende weghält, wo wir noch allzu gute Erinnerungen daran haben.