6. Spieltag: Gelaber


#1

Mal nicht in der Sendungsvorbereitung, da es ja bekanntlich keine Folge zum 6. Spieltag geben wird. Aber falls ihr dennoch diskutieren wollt über die Spiele, macht es doch gerne hier.


#2

Ich frage mich, ob sich Bremen mit Nouri wirklich einen gefallen macht. Es ist halt wieder jemand aus dem Verein (mit Stallgeruch) und über seine Bilanz über 3 Spiele kann sicherlich auch streiten und dabei positives wie negatives aufzählen. Er scheint die Mannschaft emotional sehr mitzureissen und zu motivieren, aber reicht das? Ich hab einfach das Gefühl, dass Bremen vielleicht ein Trainer “von draußen” mal besser getan hätte. Am Ende ist es so oder so der Gedanke, dass der ganze Kappes von Anfang hätte vermieden werden können, wenn man Skirpnik am Saisonende entlassen hätte/Vertrag auslaufen lassen, das positive daraus betont hätte (Anfangs gut im vorderen Mittelfeld mitgehalten, am Ende Mannschaft/Trainer/Fans zusammen nicht abgestiegen) und man dann etwas neues gewagt hätte.


#3

Ich vermute das das mit einer gewissen Trainerverpflichtung in Hamburg und einer Vertragsverlängerung in Braunschweig zu tun.

Aber ich bin auch der Ansicht, das man effektiv wieder da ist,wo man Pre-Skripnik auch schon war.
Da passt eigentlich der Spruch ganz gut : Selbst Kinder fassen nur einmal auf den heißen Herd.Aber mal will ja den “Werder-Weg” gehen.
Der kann aber auch ganz leicht in den Abgrund führen.