Rasenfunk Royal 21/22 – Euer Input zu Bochum

Zwischen dem 16. und 24.Mai nehme ich den Rasenfunk Royal mit je einem Gast pro Verein auf.

Wie immer freuen die Gäste und ich uns über Input von euch zu den einzelnen Vereinen. Jeder Gast kann fünf Aspekte mitbringen, über die er oder sie sprechen möchte. Wenn ihr mögt, dann nennt hier doch eure Aspekte oder stellt gerne Fragen, die euch interessieren.
Ich würde diese Form vorschlagen:

Stichwort
Erklärender Absatz dazu. Warum ist das wichtig, wie schätzt ihr das ein.

Stichwort 2
Erklärung dazu. Die Fettung könnt ihr übrigens mit zwei Sternchen vor und nach dem Wort machen oder über das Formatierungsmenü.

Dieses Jahr bekommen alle Gäste wieder eine Frage, die sie beantworten müssen. Das ist manchmal etwas knifflig, auch hier freuen sie sich bestimmt über eure Ideen.

Die Frage lautet:
Welches Kleidungsstück wäre die Saison des von dir besprochenen Vereins?

Wie immer werde ich hier schreiben, wenn die Aufnahme im Kasten ist.

Danke euch schon jetzt für eure Mithilfe!

Spielweise
Ich würde Bochums Spielweise über die Saison hinweg als „vorhersehbar, aber erfolgreich“ bezeichnen. Lange Bälle auf Polter, der versucht abzulegen, lange oder kurze Bälle direkt auf die Außenbahnen, auf der Spieler dann versuchen das 1v1 oder 1v2 zu gewinnen und man auch hier im Zweifel mit dem aufgerückten 3er-Mittelfeld auf die zweiten Bälle hofft. Es hat mich wirklich überrascht, dass man mit dieser nicht sehr originellen Herangehensweise fast jedem Gegner gefährlich werden konnte, weil man es wohl in den erfolgreichen Spielen mit einer enormen Intensität und Konsequenz angegangen ist.

Torhüter
Ich glaube man kann den Anteil von Manuel Riemann an dieser, für VfL-Verhältnisse, grandiosen Saison nicht hoch genug einschätzen. Ohne mich durch Statistiken gewühlt zu haben, ist mein Eindruck, dass er im Gesamtpaket was Paraden, Leadership, Bedeutung für den Spielaufbau sowie als Anspielstation in der Defensive angeht, der für sein jeweiliges Team wichtigste Torhüter in der Liga war. Mir würden nur aus meinem Kopf vielleicht noch Sommer und Flekken einfallen, die einen ähnlichen Impact auf das Abschneiden ihres Teams in dieser Saison hatten.

Leihspieler/Kaderplanung
Man hat mit den drei Leihen Löwen, Rexhbecaj und Stafylidis so ziemlich ins Schwarze getroffen, da kann man nur den Hut vor den Verantwortlichen ziehen, dass das Scouting hier so gut gepasst hat. Alle drei Spieler waren über fast die gesamte Saison hinweg essenzielle Bestandteile der Mannschaft und haben alles für das Team gegeben. Vor allem mit Rexhbecaj aber auch Stafylidis wünschen sich viele Fans und ich glaube auch die Verantwortlichen eine weitere Saison, dürfte aber leider schwierig werden.
Was die Frage aufwirft, wie man die nächste Saison gestalten möchte. Vor allem im zentralen Mittelfeld und in der Viererkette fehlen Stand jetzt nach der vorläufigen Verabschiedung von 11 Spielern beim letzten Heimspiel und dem möglichen Abgang von Leitsch und Bella-Kotchap fast alle wichtigen Akteure dieser Saison für die kommende Spielzeit. Die Planung für die nächste Saison wird glaube ich nochmal schwieriger als für die jetzt zurückliegende.

Saisonfazit
Vielen ist glaube ich nicht bewusst, was für eine Sensation das ist, dass Bochum dort im grauen Mittelfeld der Tabelle steht. Wenn man auf die finanziellen Aspekte blickt, ist Bochum auf einer Ebene mit Fürth und Bielefeld. Die Mannschaften, die knapp über und unter dem VfL in der Tabelle stehen, zahlen locker das doppelte bis dreifache an Gehalt und sind finanziell so weit enteilt, dass man mit einem solchen Saisonverlauf niemals rechnen konnte.
Dazu gab es so viele besondere Momente, die in Erinnerung bleiben werden. Tor des Jahres im Heimspiel gegen Mainz von Holtmann, Sieg gegen Bayern und vor allem gegen Dortmund in Dortmund, Pantovics Tor aus 65 Metern, Riemanns verschossener Elfmeter und ja, auch der Becherwurf. Alles in allem eine sehr bemerkenswerte Saison.

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für deine Zusammenfassung! Hab ich sehr gerne gelesen. Morgen früh zeichnen wir das Segment auf.