Rasenfunk Royal - Saisonrückblick 17/18 Leverkusen


#1

Es ist wieder soweit. Zwischen dem 14. Mai und dem 23. Mai zeichne ich die Royal-Segmente zu allen Bundesligisten auf. Wie immer in einer völlig undurchschaubaren Reihenfolge.

Ich freue mich auch diesmal über Fragen und Input eurerseits. Wie ihr wisst, ist alles rund um den Royal mit hohem Aufwand verbunden - von euch unterstützt zu werden bei der Vorbereitung, hilft mir da sehr.

Folgende Dinge sind für mich interessant:

Welche Spiele waren für den Verein besonders wichtig in der Saison (wie war der Saisonverlauf)?
Wie hat sich der Kader bewährt, mit Blick auf Neuverpflichtungen zu Beginn der Saison und generell?
Gab es wichtige Themen abseits des Platzes?
Wie war die Stimmung bei Fans und Umfeld?
Die Gäste werden wieder eigene Stichpunkte mitbringen, anhand derer wir uns durch die Saison hangeln. Da könnt ihr gerne auch Vorschläge machen, vielleicht schaut der/die ein oder andere hier ja vor seiner/ihrer Aufzeichnung rein.

Die Bonusfrage ist dieses Mal: Die Saison deines Vereins als Seriencharakter - wer ist es und warum?

Da die Bonusfragen immer sehr knifflig sind, freuen sich die Gäste hier sicher auch über Vorschläge. Es bleibt dann ihnen überlassen, ob sie sich daran orientieren oder nicht.

Danke für eure Mithilfe!


#2

Von Leverkusen weiß ich erst mal wenig. Berichtet ja auch irgendwie fast keiner drüber :smiley:
Ich versuch mich trotzdem mal an zwei, drei Punkten, die mir spontan einfallen:

Was ist denn nun das wirkliche Leistungsvermögen von Leon Bailey? Hinrunde war genial, in der Rückrunde ist er wieder abgetaucht. Dazu hat er ja glaub ich auch teilweise sehr viel defensiver spielen müssen? Was war da los mit ihm?

Leverkusen hat z.B. mit Brandt und Tah verlängern können. Dazu kommt der interessante Transfer von Paulinho für 25(?)Millionen. Das ist ein gutes Zeichen und macht Hoffnung. Es scheint etwas zu wachsen, zumindest ist Potential da. Schaut man bei Bayern wieder etwas aggressiver nach oben?

Warum will der Leno denn weg? Und wie ersetzbar ist er für das Team, sprich war er überhaupt überdurchschnittlich gut?

Was hat im Spiel noch gefehlt, um sich für die Champions League zu qualifizieren?

Ist Leverkusen ein Verein, der nächste Saison die Europa League ernst nehmen wird, oder muss man fürchten, dass sie ähnlich stiefmütterlich hergeschenkt wird, wie von vielen anderen deutschen Vereinen?

Wie bewertet der Gast die Arbeit von Heiko Herrlich?


#3

Danke für deinen Input! Aufzeichnung startet gleich.