Schlusskonferenz 257 – #18

Wir haben den 18. Spieltag besprochen. Gäste waren Jan Neubauer (@AusExil) und Phil Tagscherer (@tagphi). Wie hat euch die Folge gefallen?

Wie gewohnt grundsolide Folge bisher (bin bei einer Stunde). Der Fortuna Gast klingt irgendwie fast wie David von Drei90. Das bringt mich etwas raus.

Mache ich eigentlich nie, habe aber diesmal den Wolfsburg-Abschnitt voraus-gehört.

Max, danke für deine klaren Worte zu Wolfsburg! Du hast mir da so aus der Seele gesprochen!

Zwei Anmerkungen:

  • Ich bin ein großer Fan von Malli. Man muss aber sagen, egal welcher Trainer, auch Martin Schmidt hat Malli beim VfL nicht in die Spur bekommen. Unter Labbadia war seine Situation besser als zuletzt. Aber er hat nie die Rolle spielen können, die ich ihm gewünscht hätte.
  • Beim VfL wirkt derzeit niemand glücklich. Schmadtke hat sich auch bei den Testspielen schon sehr unzufrieden gezeigt. Für mich stellt sich daher die Frage, welche Rolle bei dem schlechten Bild, das der VfL abgibt, die Spielidee und welche Rolle mögliche Missstimmungen zwischen Team und Trainern spielen. Ich zumindest habe schon lange den Eindruck, dass es da knirscht.

Lieber Max

Einen Vorteil hatten eine kurze Winterpause: Schon gibt es wieder eine Schlusskonferenz :smiley:

Wie immer interessant und lehrreich dir und deinen Gästen zuzuhören. Danke für die tollen 3 Stunden!

Das Segment über Fortuna war für mich als jemand der sich nicht für diesen Verein interessiert wirklich interessant und lehrreich. Super auch dass du am Schluss für genau solche Hörer alles hast erklären lassen was es so für Querellen bei der Fortuna gab. Sportlich würde ich noch anfügen dass ich es eigentlich stark finde wenn ein Verein mit einem Trainer auch in die 2. Liga geht, wie damals der SC Freiburg mit Streich. Von daher macht die Verlängerung mit Funkel Sinn und ist sympathisch. Sie werden wohl auch keinen besseren finden auch für die 2. Liga nicht.

Gut fand ich auch die difrenzierte Analyse zu Dortmund, bei denen nämlich trotz Haaland immer noch Probleme bestehen, gerade in der Defensive.

Ich sehe gerade den Bremer Regionalsender ‚Buten und Binnen‘ mit einem Beitrag zu den Gefahren von Gehirnerschütterungen im Fußball anhand des Beispiels von Vogt. Würde dir gut gefallen Max!

1 Like

Hallo Max,
ich bin jetzt erst mit dem Hören fertig geworden.
Und ich will und kann leider gerade nicht inhaltlich auf die Sendung eingehen, möchte aber unbedingt kurz loswerden, dass das eine der besten Schlusskonferenzen der letzten Zeit gewesen ist!!!
Super im Detail und mit tollen Gästen, die nicht nur deinen Analysen folgten, sondern durchaus ganz viele neue Aspekte dazu brachten oder auch einfach mal der Ansicht widersprachen (großes Lob an deren Vorbereitung; da war nichts, was in irgendeiner platten Schublade steckte, sondern so ziemlich alles fundiert begründet!).
So konnte eine tolle Sendung mit Diskussion und neuen Erkenntnissen für alle Beteiligte entstehen!

Vielen Dank dafür. Auch an deine Gäste (falls die hier mitlesen).
So stellt man sich diese Sendung vor…äh, also ich stelle sie mir so vor…und genau deswegen höre ich den Podcast so gerne.

Viele Grüße und weiterhin gute Besserung (falls die Erkältung noch nicht weg ist).

1 Like