Schlusskonferenz 392 – Q&A

Frank (@helmi) und ich haben in einer Folge über die Gründung der Rasenfunk GmbH gesprochen und eure Fragen beantwortet. Wie hat euch die Folge gefallen? Noch Fragen offen?

5 „Gefällt mir“

Tolle, sehr informative Folge und irgendwie verrückt, dass ich mich persönlich voll euphorisiert fühle was sich bei Euch im Rasenfunk ändert und wenn ich an die Zukunft denke und davon Teil davon zu sein.
Wenn auch im kleinen Niveau habe ich meinen Dauerauftrag erhöht, obwohl ich sogar kurzfristig über eine Reduzierung nachgedacht habe.

Für die Zukunft wünsche ich mir im Rasenfunk insbesondere für die Schlusskonferenzen eine diversere ausgewogenere Mischung der Fan-Zugehörigkeit der honorierten Gäste.

Ach ja und natürlich Glückwunsch zu diesem großen Schritt. Ist schon sehr beachtlich was aus dem Rasenfunk geworden ist im Laufe der Jahre.

1 „Gefällt mir“

Kleine Klugscheisserei: in Minuten 57 und 58 macht ihr Serbien zweimal zum EU-Mitglied. Das Land liegt zwar in Europa, ist aber nicht in der EU.

Danke für die Infos und die Beantwortung der Fragen.

Jetzt ist mir doch noch eine Frage (Vorschlag) eingefallen, die ich vor X-Jahren schon mal gestellt habe.

Wäre es für euch eine Option, offensiver um finanzielle Unterstützung zu werben? Ich weiß, dass Max das nicht mag und ihm das eher unangenehm ist. Als Vorbild nehme ich aber mal Jung&Naiv, wo im Podcast 2-3x Mini-Unterbrechungen auftauchen mit kurzen eingesprochenen Aufrufen à la „Nur mit euch ist das möglich“. Gerade bei der SK ist das ja super machbar, dank der Segmentierung in einzelne Spiele. Einfach einmal aufzeichnen und dann immer zwischenschneiden. Würde mich persönlich 0 stören und es bricht den Ablauf immer bisschen auf. So zum Durchschnaufen. Und hat vielleicht noch einen positiven Nebeneffekt.

3 „Gefällt mir“

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt, unsere Fragen zu beantworten!

Irgendwie kaum überraschend, dass unsere deutschen Finanzämter euer Modell nicht in unsere Bürokratie quetschen können, oder? Aber zumindest gibt es keinen Rasenfunk-Steuerprozess - wobei man da sicher nen Podcast drüber machen könnte :wink:

Sehr interessant - wie immer - über die Entwicklung der Hörerzahlen und Gästehonorare zu hören. Ist ja mittlerweile doch ne ordentliche Summe. Aber was ihr noch gar nie erwähnt habt: Wie viel ist das eigentlich dann in etwa pro Auftritt?
In jedem Fall drücke ich euch die Daumen, dass der Übergang einigermaßen funktioniert und es durch die Umstellung nicht allzu viele Verluste gibt.

An der Stelle noch Frohe Weihnachten an @GNetzer @Helmi und die ganze Rasenfunk-Community! Es war mir eine große Freude, mit euch das ganze Jahr über an dieser Stelle (oder auch im Discord) qualifizierte und zivilisierte Diskussionen zu führen.

2 „Gefällt mir“

Ist doch eine sehr schöne Geschichte, dass der WM-Boykott finanziell keine negativen Folgen hatte.

Dauerauftrag ist geändert; jetzt noch in Ruhe Geschenke einpacken und die Folge 392 hören.

Frohe Weihnachten in die Runde!

2 „Gefällt mir“

Ist doch ganz eindeutig: 2025 kauft ihr Martin Kind!

2 „Gefällt mir“

Oder die Rasenfunk GmbH wird Investor bei TSV Schwaben Augsburg und führt den Verein von der Bayernliga in die Bundesliga, wo er auch hingehört! Sowohl traditionell als auch als neue Marke!

Wieder Spaß beiseite, die Folge war wirklich gut. Hat wieder einmal einen guten Blick in den Rasenfunk gegeben. Und natürlich auch schön, dass ihr auf viele Fragen aus dem Forum eingegangen seid und das Forum auch als ganzes so lobt. Es scheint hier ja relativ normal zu sein ‚gesittet‘ an die Themen (auch bei Kritik) heranzugehen. Aber von euch zu hören, wie sehr ihr das eigentlich schätzt - gut, ihr seid auch auf anderen Plattformen aktiv - und lobt, auch mal ein danke seitens der Foristen und Foristinnen an euch für das aktive loben!

2 „Gefällt mir“

Ich befürworte das Aufkaufen des TSV Schwaben Augsburg absolut.
Einmal zu Besuch und es war sehr angenehm dort.
Gerne wieder.

Gerne wieder auch den Auftritt von @Helmi, der ja nicht nur mich 1-2 mal im Jahr sehr freut.

2 „Gefällt mir“

Danke an @Helmi und @GNetzer an die A’s zu unseren Q’s, das war wirklich eine schöne Jahresabschlussfolge. Drücke alle Daumen, dass die GmbH so läuft wie ihr es erhofft. Hätte mich aber über Hoodies gefreut um uns die Ausgliederung schmackhaft zu machen :stuck_out_tongue:

Interessant auch, dass eine Plattform namens wyscout keinen scouting-feed hat. Oder benutzt ihr die gar nicht mehr? Hat die GmbH jetzt auch den Vorteil, dass ihr die ganzen Abo-Kosten von den Steuern absetzen könnt oder was das vorher schon möglich?

Mich würde es wahrscheinlich sehr stören. Also entweder wäre es so unterschwellig, dass es kaum wahrgenommen wird, oder es ist so aufmerksamkeitsheischend wie eine Radiowerbung und würde den Fluss komplett brechen. Ist natürlich alles subjektiv. Bin mir auch nicht sicher ob so Jingles effektiver sind als ein „ehrliches“ Statement am Anfang der Sendung. Vermutlich ist die Hürde den RF zu supporten nicht die Überzeugung, sondern die Faulheit einen Dauerauftrag einzurichten. Hab aber natürlich auch keine Patentlösung.

In dem Sinne euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2023!

1 „Gefällt mir“

Folge hat mir gut gefallen und sorgte letztendlich dann auch dafür umzustellen, obwohl ich schon die Mail las. Shame on me.

Freue mich, dass der Rasenfunk 2023 bleiben soll wie zuletzt in 2022. Finde es auch wichtig für Frauen Fußball so groß zu berichten, auch wenn ich ehrlicherweise nach der Saisonvorschau keine Folge mehr hörte, weil ich keine Spiele sah (weiß gar nicht, ob die Rechte noch bei Eurosport liegen?). Bin aktuell im Rasenfunk klar Team Kurzpass (International vor allem, aber auch zweite Liga, wenn nicht gerade wieder der HSV Grütze baut) und vor allem Team Tribünengespräch.

Frohes Neues Jahr an Max und Frank auf jeden Fall und viel Erfolg mit der neuen Unternehmungsform.

1 „Gefällt mir“

Erstmal muss ich zu meiner Schande gestehen dass ich die Folge jetzt erst gehört habe und es natürlich auch versemmelt habe rechtzeitig den Dauerauftrag zu ändern. Als „Strafe“ für das zu späte Abändern habe ich dann die Beitragserhöhung gewählt.

An der Folge hat mir sehr gefallen wie motiviert ihr wieder bezüglich des Rasenfunks und seiner Zukunft klingt. In der Zeit in der 11 Leben noch als unbenanntes Nebenprojekt angekündigt wurde hatte ich öfter das Gefühl/die Befürchtung das vielleicht die Langzeitmotivation für das Format Rasenfunk schwindet - davon ist jetzt aber nichts mehr zu spüren. Ansonsten kann ich mich nur Saurehefe anschließen - schön dass es so weiter geht auch wenn ich mittlerweile ebenfalls mehr Team Kurzpass/Tribünengespräch bin da sich mein persönlicher Fußball und speziell Bundesligakonsum doch deutlich reduziert hat.

1 „Gefällt mir“