FC Ingolstadt - Sammelthread

Was gibt es zu sagen, welchen Input habt ihr für unsere Sendung? Bitte hier ablegen!

Ich habe eine (wie ich finde interessante :D) Beobachtung beim Umgang mit (potentiellen) Aufsteigern in der Bundesliga ausgemacht bzw. glaube ausgemacht zu haben.
Und zwar die, dass in einer Art Selbsterhaltungstrieb immer wieder die Mittel, die (potentielle) Aufsteiger haben, von den etablierten Mannschaften abgewertet werden. Da gibt es einerseits den potentiellen Aufsteiger Leipzig, die interessanterweise in den letzten Wochen etwas aus dem Fokus gerückt sind (zumindest kommt mir das so vor), bei denen immer wieder die Art und Weise der “Geldbeschaffung” kritisiert und als schlecht dargestellt wird. Und auf der anderen Seite gibt es diese Saison zwei Aufsteiger, die den etablierten Clubs nicht den Gefallen machen die ganze Zeit auf einem Abstiegsplatz zu stehen, das allerdings nicht mit den “unfairen” Leipzig-Möglichkeiten geschafft haben, sondern mit “unfairer” Spielweise (deswegen auch der Post hier bei Ingolstadt, wegen Holtby und so…).
Auf der anderen Seite wird von allen Erstligaclubs immer wieder betont, wie wichtig die sportliche Aufstiegsmöglichkeiten sind und dass das gut ist und eben vor allem sportlich passieren soll, gerade im Hinblick auf RB. Wenn dann aber ein Aufsteiger versucht diesen Weg wirklich sportlich zu gehen, dann versucht man diesen Weg wieder schlechtzureden und verweist auf eine unfaire Spielweise. Anscheinend hätte “die Fußballöffentlichkeit” gerne eine eierlegende Wollmilchsau, die aus der zweiten Liga aufsteigt, am besten Underdog ist, schönen und fairen Fußball spielt mit guten Spielern, diese Spieler aber nicht mit bösem Mäzenengeld gekauft hat.

Interessant finde ich dabei auch, dass, wie oben erwähnt, RB inzwischen etwas aus dem Fokus gerückt zu sein scheint, da bei manchen Clubs nun ein konkreter Abstieg in naher Zukunft wahrscheinlicher wird und man jetzt dazu übergeht nicht mehr den potentiellen Gegner (Leipzig), sondern den tatsächlichen (Ingolstadt, Darmstadt) zu verunglimpfen.

Vielleicht ergibt sich ja in der Sendung die Möglichkeit darüber zu reden, falls das andere auch so interessant finden wie ich? Oder auch gerne schriftliche Reaktionen darauf hier…