Kurzpass 177 – Ligatour 1

Auftakt in unser neues Format! Mit David Frogier de Ponlevoy (@ngungon), Uli Hebel (@UliHebel) und Alex Truica (@AlexTruica) haben wir über die Ligue 1, die Premier League und La Liga gesprochen. Wie hat euch die Folge gefallen?

2 Like

Internationaler Kurzpass? Ich investiere! Schöne Überraschung zum Urlaubsbeginn.

Ganz großen Einspruch aber, was Liverpool angeht. Einspruch zu allem.

Wir dürfen nicht vergessen, dass Liverpool letzte Saison über 70% der Saison das punktstärkste Team war. Und obwohl es bisher nur einen großen Transfer gab, ist das Team in diesem Jahr stärker.
Weshalb? Die Rückkehrer!

  • Mit Van Dijk, Matip und Gomez ist die komplette Innenverteidigung wieder da! Die hatten über 3/4 der letzten Saison gefehlt, das ist Irre. Das hatte Auswirkungen auf die komplette Statik des Teams.
  • Unter anderem nämlich, das hat Klopp kürzlich erklärt, konnte er deshalb auch gegen Saisonende Oxlade-Chamberlain oder Keita nicht wirklich einsetzen, obwohl beide wieder gekonnt hätten. Hätte er das Mittelfeld auch noch umgebaut, so sein Argument, wäre es in der Summe einfach zu viel gewesen.
  • Mit Konate haben wir einen vierten IV. Damit sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Fabinho dort aushelfen muss. Die Negativserie der letzten Saison wurde dadurch gestoppt, dass Fabinho irgendwann wieder Sechser war!
  • Tsimikas konnte letzte Saison wegen Covid, Verletzungen und Anlaufschwierigkeiten keine Rollen spielen. Das ist jetzt anders und Robertson muss keine 50 Spiele machen.
  • Harvey Elliott ist jetzt fester Teil des Teams. Watch this guy, ein Megatalent!
  • Thiago hatte nun seine Anlaufphase, nachdem er letztes Jahr zu Beginn gleich verletzt war und kann hoffentlich mehr zeigen.
  • Alexander-Arnold hatte durch eine Verletzung Sommerpause und dürfte frisch sein.
  • Diogo Jota ist aktuell wieder voll fit und sorgt für die Torgefahr, die Bobby nicht hat.
  • Sadio Mane wird (hoffentlich) nicht nochmal eine ähnlich miese Saison haben.

All das sind Gründe, die mich positiv in die Saison blicken lassen.
Dass Wijnaldum nicht mehr da ist, ist schade, aber das müssen dann eben Thiago, Oxlade-Chamberlain oder Elliott richten. Der Abgang von Shaquiri ist weniger schwerwiegend.
Schwierig wird wie immer der Januar. Der nächste Afrika-Cup steht an…

(Ein Punkt in Sachen Transfers ist im Übrigen auch, dass die 25 Kaderplätze für Nicht-Engländer afaik voll sind)

Kandidaten für Abgänge sind Origi, Karius, Minamino, Woodburn (Leihe), Ojo und (leider) Phillipps

Vielen Dank für diesen klasse Kurzpass, wie bei Covid habe ich in der 11Lebenemie gar nicht mitbekommen wie sehr mir diese Schnipsel gefehlt haben.
Ganz großes lob an alle Vier beteiligten, auch dass Max mal dazwischen geht wenn die Diskussion Richtung Weltfussballerwahl abdriftet.

Sehr schön so viele Informationen aus einem Kurzpass zu bekommen, wenn der jetzt auch noch einen Ordentlichen Turnus erhält bin ich rundum zufrieden. Alles unter einem mal im Quartal wäre ja schon cool.

3 Like

Wirklich sehr starkes Format Max und man bekommt einen guten Überblick (und ja, ich werde Levante ab Minute 70 nachschauen)

Gäste waren großartig, alles sehr kompakt, informativ und locker. Auch gut, das ihr gleich mit Nizza angefangen habt.

Ein Problem sehe ich allerdings, sprich Serie A wird bestimmt noch dazu kommen (müssen) und dann wird es ja nach Ausgabenpause länger werden müssen, weil sonst Informationen/Zusammenhänge fehlen werden.

Ich lasse mich aber gerne überraschen und nochmals Danke für dieses Format.

2 Like

Deine Argumente sind nachvollziehbar, vor allen die gesunde IV. Aber Uli meinte ja das Mittelfeld und da das Alter und die Verletzungsanfälligkeiten der Spieler.

1 Like

Ganz tolles Format auch diese Ligatour. Ich habe ganz viel Informationen erfahren, die sich sonst nie erhalten hätte, vielen Dank auch an die Gäste.

Ich freue mich, wenn dann die Serie A auch noch ihren Platz findet in der Ligatour:)

1 Like

Das kann und darf man halt nicht getrennt betrachten.

Gerade das Mittelfeld wird von der Rückkehr der Abwehr enorm profitieren.
Klar, mit Wijnaldum ist der neben Fabinho zuverlässigste Spieler der letzten Jahre weg. Das ist aber andererseits auch eine Chance, dem Mittelfeld mehr Torgefahr und Kreativität einzubauen.

Dass Henderson, Keita und Thiago keine 50 Spiele machen können, weiß jeder. War aber auch die letzten 3 Jahre (bzw 1 bei Thiago) so. Durch die Nicht-Not-IV kann jetzt aber auch mal wieder etwas mehr rotiert werden, ohne dass gleich alles bröckelt.
Und dazu ist wie gesagt auch Oxlade-Chamberlain zurück, der letztes Jahr überhaupt keine Rolle spielen konnte, plus Harvey Elliott, der das letzte Spiel durchgespielt hat. Außerdem bin ich gespannt, ob Curtis Jones nochmal einen Schritt macht. Milner kann man sowieso immer reinwerfen.

Ich sehe da in der Summe einfach nicht die Probleme, die Uli sieht.

Er sagt ja auch, dass Firmino abbaut. Momentan sieht es hier aber danach aus, dass aktuell Jota die Nase vorne hat. Also auch hier nicht das große Problem.

Außerdem erwähnenswert bei Liverpool:

  • Es gab in diesem Sommer Vertragsverlängerungen mit quasi allen Leistungsträgern. Nur Salah fehlt noch.
  • Klopp hat jetzt mehr denn je zuvor den absoluten Durchblick. Er hat sich nämlich die Augen korrigieren lassen und braucht keine Brille mehr :smiley:

Noch etwas ganz allgemeine Kritik zum Format:
Gefällt mir sehr gut. So kommen die Ligen öfter dran. Und gerade bei dieser 2. Bundesliga wäre es schade, wenn im Rasenfunk nie darüber gesprochen werden würde. (Das Wortspiel lasse ich übrigens nicht zählen wenn man es im geschriebenen Titel nicht erkennt :wink: )
Aber man hat schon wieder gemerkt, dass man da auch fünf Stunden machen könnte, würde man alles ansprechen wollen. Spannende Themen hätte es genug gegeben

  • Die Serie A ist ja diesmal noch gar nicht dran gekommen, das ist mir erst zum Ende aufgefallen.
  • Die Entwicklung bei den Spurs, v.a. rund um die Gerüchte um Kane.
  • Große Transfers bei Villa, v.a. Grealish (raus) und Ings (rein)
  • Skandal bei Everton (Kinderpornographie-Untersuchung gegen einen Spieler)
  • Großer Umbruch bei Crystal Palace
  • Ein Blick auf die Aufsteiger
  • United kam nur kurz dran.

Und das war jetzt nur England. Für Spanien und Frankreich könnte man sicher eine ähnliche Liste aufstellen.

Hattet ihr eigentlich erwähnt, dass Paris im Sturm auch noch einen gewissen Icardi hat? Was ein irrer Kader :joy:

Mir hat es sehr gut gefallen und ich finde das Format ist in dieser Form eine Bereicherung.

Bezüglich Messi denke ich auch, dass das für Barca am Ende ein Schritt nach vorne sein wird und ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass PSG mit Messi die CL gewinnt. Mit Messi verstärkt sich für mich nur noch der Eindruck, den ich vorher schon hatte: PSG hat herausragende Spieler, aber keine herausragende Mannschaft, weil es niemandem gelungen ist aus den Spielern eine Mannschaft zu machen - ein bisschen wie Real vor Zidane (als Trainer). In Tuchels Amtszeit hatte ich den Eindruck, dass er dieses Problem angegangen ist, aber das Management ihm effektiv Steine in den Weg gelegt hat.

Eine Frage noch zu Arsenal: Wie lange wird der wirtschaftliche Vorsprung denn noch halten, wenn keine Aussicht auf Erfolg da ist? Müssen die dann nicht einfach abreißen lassen?

Kann mich nur anschließen. toller kurzpass, bei dem man auf eine Stunde eine Menge Informationen aus drei Ländern hat. dass bei der ersten Folge die großen Clubs und Transfers im Mittelpunkt stehen, ist verständlich. trotzdem wirklich angenehm zu hören. danke dafür.

1 Like

Hi, auch mir hat die Sendung sehr gut gefallen. Ich habe noch einen Verbesserungsvorschlag als kleinen Service für den Hörer :grin::

  • Genau wie Max hat man nicht immer Zeit sich alles anzugucken, deswegen fände ich eventuell Empfehlungen der Gäste für die nächsten Spieltage mit Vorschlägen zu interessanten Partien ganz cool. Gerade Partien die sonst eventuell etwas unter dem Radar fliegen würden fände ich als kleine Guckempfehlung super :+1:.

Sowas ließe sich ja zum Beispiel auch für andere Kurzpässe (zweite Liga) einführen und würde meiner Meinung nach die Sendung weiter aufwerten. Ist sowas realistisch oder mutet man den Gästen damit zu viel Arbeit zu?

3 Like

Das finde ich eine großartige Idee, auch wenn das mit TV-Tipps bei Spielen ja so eine zweischneidige Sache ist… am Ende ist genau das empfohlene Spiel dann das langweilige, äh, Entschuldigung, „das für Taktik-Nerds interessante“ 0:0.

Aber ich setze das gleich mal um, wenn auch nur schriftlich, und würde sagen, aktuell lohnt es sich auf jeden Fall, Nizza in der Ligue 1 zu verfolgen. Am 12. September spielen sie in Nantes, am 19. September gibt es dann das Derby gegen Monaco (hoffentlich mit weniger Derby-Störgeräuschen als gegen OM). Die Offensive von OGC Nice macht einfach Spaß, und Dante hinten in der Verteidigung als Veteran zuzuschauen ist natürlich auch immer nett.

4 Like

Hi, vielen Dank für die Rückmeldung und die Empfehlung! Nizza werde ich mir auf jeden Fall mal angucken. Vielleicht ist es auch wie du es jetzt gemacht hast besser und man gibt Empfehlungen zu Teams (also nicht einzelnen Partien), die eventuell interessant sind aber unter dem Radar fliegen :+1: