Marktwerte, Ratings, Vergleichbarkeit, etc

Neben den Marktwerten von Transfermarkt, kpmg, etc. Fifa-Ratings, etc…

Gibt es jetzt auch die sogenannten „expected transfer value“:

„Tatsächlich erfreut sich die in London ansässige Firma regen Zuspruchs. Sowohl Top-Klubs der Premier League wie den FC Arsenal, den FC Liverpool oder den FC Chelsea als auch große deutsche Vereine wie Bayer Leverkusen, RB Leipzig, den VfB Stuttgart oder Eintracht Frankfurt führt sie auf ihrer Webseite unter den weltweit mehr als 700 Referenzen auf. Das Hauptgeschäftsmodell stellt eine Art Online-Marktplatz dar, der Interessenten eine Übersicht bietet über zum Verkauf stehende Spieler sowie die jeweiligen Suchprofile von Vereinen. Mittlerweile können sich auch Beratungsagenturen dort zur Transferanbahnung registrieren lassen. Nach eigenen Angaben war Transferroom seit seiner Gründung 2017 in mehr als 5000 Transfers involviert.“

1 „Gefällt mir“