Saisonrückblick 19/20 - Eure Fragen an den Rasenfunk

Auch wenn es keinen Royal geben wird, können Frank und ich einen Rasenfunkpart aufzeichnen, wenn ihr Fragen an uns habt. Hier ist der Ort dafür.

3 Like

Mich freut es, dass es diese Rubrik wieder gibt und habe dazu eine nicht so existenziell wichtige Frage:

Wie verhält es sich mit anderen Podcasts? Du warst ja bspw. schon mal zu Gast beim Buli-Special von meinsportpodcast.de. Seid ihr da mehr Konkurrenten oder ist das wirklich so freundschaftlich, wie es scheint. Also mit den Rocketbeans merkt man schon, dass ihr eine engere Verbindung habt. Aber du hast bspw. auch mal den KMD-Podcast empfohlen. Im Gegenzug passiert hier aber nichts, das scheint so, als ob die „kommerzielleren“.

Wie gehts mit DAZN weiter? Ich glaube, dass Max das co-kommentieren richtig liegt, ich erinnere mich auch ein YouTube-Live Video mit Manuel Thiele, das war glaub ich, das DFB Finale 2019, das war auch super und Max bekommt für solche Auftritte immer viel Lob. Könnte das ein zweites Standbein werden, oder ist das gar nicht gewollt?
Was ist mit geplanten anderen Podcastprojekt, wofür glaub ich die Kurzpässe reduziert wurden?
Wie wirkt sich Corona bzgl. des finanziellen Supports aus? Ich musste mich etwas zurücknehmen, aber sobald es wieder Aufträge gibt, kommt da auch wieder mehr.
Werdet ihr Euro Leauge und Champions League Turnier im August irgendwie begleiten?
Steckt Max hinter GNetzer bei kicktipp in der Gruppe Rasenfunk5, mit dem ich um den Sieg battele oder ist das ein Trittbrettfahrer?
Und am wichtigsten: Wann kommen die T-Shirts??

2 Like

Mich würde interessieren, wie es mit der Motivation aussieht. Durch die Situation sind die Spiele auf absehbare Zeit ja nicht attraktiver geworden und du hattest ja schon in früheren Folgen von anderen Projekten geredet.

Ganz davon abgesehen noch ein riesiges Dankeschön an euch beide dafür, dass ihr trotz aller widrigen Umstände den Rasenfunk weiter betrieben habt, gerade auch während der Pause. Danke!

2 Like

Ich habe Ein paar Fragen, die sich mit dem generellen Thema Profifußball in Deutschland und eurer Sicht darauf befassen.
Welche Billanz würdet ihr nach dieser ereignisreichen Saison für DFB und DFL ziehen? Wie kommen sie aus der Saison raus, hat sich das Image eher verbessert oder verschlechtert? Wie findet ihr in der Retrospektive den Umgang mit Tönnies, Rassismus im allgemeinen, aber auch in der Kausa Hopp vs Ultras und am wichtigsten natürlich, im Umgang mit Cororna.
Bei Corona würde mich zusätzlich noch interessieren, wie ihr nun die Wahrung der Integrität des sportlichen Wettbewerbs und der Fairness des Betriebes in den letzten 9 Spieltagen bewertet.

Und eine weitere Frage zu Produktionsaspekten hätte ich noch: Wie sieht die Planung für Episoden in der Zukunft aus? Wird es eine Sommerpause geben? (Ich hoffe es wirklich, von mir aus darf die gerne bis zum Saisonstart gehen mit nur der üblichen Saisonvorschau und Tabellentipp davor).
Und zum ausgefallenen Royal: Wie denkt Max über eine Variante, nächste Saison wieder einen Winterroyal zu machen, nachdem es jetzt ein Jahr keinen mehr gegeben haben wird?

Zusatzfrage (die wollte ich normalerweise beim Bayernsegment fragen)

Wie kann es sein, dass Oliver Kahn immernoch in der Tipico Werbung zu sehen ist wo er jetzt ein Amt bei den Bayern begleitet? Ich sehe da zumindest einen Interessenskonflikt.
Und auch generell wenn man fragt „Quo Vadis“ wer profitiert am Weiterspielen, stehen Wettanbieter da ja klar auf Liste. Wenn man jetzt noch überlegt, welche Vereine alles Wettanbieter auf der Sponsorenslist haben, führt das doch schnell zu einer Gemengelage, die einen bitteren Geschmack im Mund zurücklässt.

2 Like

Wie hat sich das internationale Interesse an der Bundesliga durch die Vorreiterrolle unter C19 verändert? Wert (Merchandising, TV-Rechte) und Attraktivität für ausländische Spieler und Trainer

Sorry vorab falls Fragen hier schon gepostet wurden, hier steht bereits viel Text

Fußballbezogen

  • Welche Spieler sind für dich/euch unbesungene Helden dieser Saison?
  • Welche Vereine hast du dir dieses Jahr wirklich gern angesehen und bei welchen musstest du dich überwinden? (Bei letzterem habe ich eine königsblaue Vermutung)
  • Wie empfindet ihr beide mittlerweile die Geisterspiele? Mir persönlich fehlen die Gesänge ehrlich gesagt kaum - vor allem in der Bundesliga nicht. Wie geht es euch da? Haben sich durch die Soundkulisse vll auch andere Aspekte des Spiels eröffnet, wie der Einfluss der Rufe aller Beteiligten?
  • Wie herrlich ist die Meisterschaft von Liverpool? (Ich konnt’s mir nicht verkneifen :wink: )

Rasenfunk

  • Jährliche Frage: Wie haben sich die Hörerzahlen entwickelt? Gab es Effekte durch Corona oder durch die TV-Auftritte?
  • Natürlich interessiert auch mich was du dir für die Zukunft überlegt hast. Wir haben nach Corona andere Schlusskonferenzen gesehen oder auch einen Mini-Royal. Leider hattest du weniger Zeit für internationale Kurzpässe. Was nimmst du im Hinblick auf Formate aus dieser Saison mit?
  • Zwischendurch eine Frage an Frank: Wie viel Zeit geht für dich eigentlich pro Woche in Betreuung der Website und des Rasenfunk-Kiosk?
  • Wieder an Max: Du warst jetzt doch hin und wieder im TV oder auf DAZN zu sehen. Sind die Redaktionen auf dich zugekommen? Macht dir das Spaß? Willst du das öfter machen, wenn es deine Zeit und Energie erlaubt?
    Und gibt es Dinge, die du im Hinblick auf die Auftritte gelernt hast?
  • Ohne private Details wissen zu wollen: Hat sich die Lage in Sachen Kinderbetreuung (Zeit/Energie) mittlerweile wieder entspannt?
  • Wie viel Sommerpause gönnst du dir um aufzutanken?

Und zum Schluss: Danke :slight_smile:

2 Like

Bin ganz froh, dass es aktuell keine Kurzpässe zur PL gibt, so kann man diese Meisterschaft einfach totschweigen…hat nie stattgefunden😜

Meine Frage wär nur zu einem möglichen Tribünengespräch. Du hast ja schon so oft die Problematik mit Kopfverletzungen angesprochen und eine Sendung dazu in Aussicht gestellt. Gibts da Neuigkeiten?

Ps: heute in österreich sind beim Spiel des Lask gegen WAC 2 Spieler mit den Köpfen zusammengestoßen, wurden behandelt und haben beide das Spiel komplett durchgespielt. In der Zusammenfassung meinte der Kommentator noch, dass danach sogar eine Gehirnerschütterung festgestellt wurde…hat mich gleich an dich erinnert.

Und zum Schlus, danke an euch 2 und schöne Sommerpause!

Ich habe mal eine Frage an Frank:
wie schaut dein Keller bzw. der Kiosk-Versandraum inzwischen aus? Und hast du nicht Angst, dass du irgendwann aus Versehen eine Katze mit ins Paket packst und diese dann im Versand landet? :wink:

2 Like

Mich interessiert ja immer was ihr zur allgemeinen Entwicklung der Podcast-Landschaft zu sagen habt. Stichwort Spotify Werbeeinblendungen, neue Vereinspodcasts wie beim FC Bayern und BVB, für die plötzlich die sonst immer so viel beschäftigen Profis sofort Zeit haben und neue Player wie Fyeo die aus dem Stand absurde Budgets zu haben scheinen. Fühlt ihr euch das als Zwei Mann Produktion manchmal allein auf weiter Flur?

Persönlich würde mich noch interessieren wie Max inzwischen zum FC Bayern steht, da fiel in der letzten Schlusskonferenz der Begriff „ehemaliger Fan“. War das eine bewusste Entscheidung zum Zeitpunkt X kein Fan mehr zu sein oder eher eine schleichende Entfremdung bzw. Gleichgültigkeit gegenüber dem ehemaligen Lieblingsverein?

Mich würden Folgendes interessieren

  • hat sich das Kiosk bisher so entwickelt wie ihr euch das vorgestellt habt?

  • Ihr habt die Wiederaufnahme der BL ja vorab recht kontrovers diskutiert. Max du hattest auch hier im Forum zudem an einigen Stellen deutlich gemacht wie sehr dich das Verhalten, die (fehlende) Selbstwahrnehmung des Profifußballs während der Einschränkungen gestört hat. Wie seht ihr beiden das „Ganze“ jetzt? Haben sich eure Meinungen verändert oder, zumindest in manchen Bereichen, bestätigt bzw. verhärtet?

  • @Max: Du emfpiehlst ja regelmäßig andere Podcasts. Etwas, dass mich regelmäßig, zu Problemen führt :smile: Da mein Podcatcher dann noch voller wird und ich noch weniger Zeit habe alles zu hören ;). Da habe ich mich schon öfters gefragt, wie du die Zeit dafür findest das alles zu hören. Du hattest mal erwähnt, dass du mit erhöhter Geschwindigkeit hörst; aber das kann nicht das ganze Geheimnis sein :wink: Kannst du während du dich auf Sendungen vorbereitest nebenher Podcast hören? Mir gelingt soetwas eher selten, aber es soll ja Menschen geben die das können. Oder hörst du vielleicht nur sehr selektiv Folgen und nicht jede erscheinende eines Podcast?

  • Glaubt ihr, dass die besonderen Umstände unter denen die BL die Saison zu Ende gespielt hat Auswirkungen auf die Ergebnisse hatten?

Mood: Gut, fand die letzten Folgen echt schoen. Zwischendurch hatte ich auch etwas Podcast-HomeOffice-Overload

Work: Kaffeetrinken aus dem Henkelpott, sehr schoen

Fun: Viele amuesante Podcastfolgen in dieser Saison. Vielen Dank!

Doubt of the season:

  • Wie lange wird die Motivation noch so hoch sein 9 Spiele pro Spieltag zu sehen?
  • Wird es den Rasenfunk in der Form noch in 2-3 Jahren geben?
  • Stresst sich ein gewisser Moderator manchmal zu viel?

Looking forward to:

  • Die Rueckkehr? der Tribuenengespraeche.
  • T-Shirts, wann wie wo? :wink:

Nach dieser Hommage an gewisse Instastories noch ein paar Fragen so:

Was sind eure Erwartungen fuer die naechste Saison bzgl Ablauf? (Meine Glaskugel ist leider kaputt gegangen daher benutze ich mal eure)

Die Vorgespraeche vor den Schlusskonferenzen wirkten teilweise wie Kurzpaesse. Daher die Frage(n) wird es eine Rueckkehr der Kurzpaesse geben und/oder bleiben so Vorgespraeche ueber die Saison hinaus erhalten? Ich fand’ eigentlich alle haben einen spannenden Einblick in Themen, die sonst unterbelichtet sind, gegeben.

Wie sind die Erfahrungen bzgl der Unterstuetzung vor und speziell in der Coronazeit? Ist die generelle Entwicklung eher so, dass man konvergiert ist oder geht es in Richtung Gaestehonorar.

1 Like

An erster Stelle bedanke ich mich natürlich bei euch für eine sehr besondere, aber auch sehr interessante Saison, die der Rasenfunk begleitet hat.

Meine Fragen an euch:

  1. Max, wie bewertest du deine Fernsehauftritte und die Sendungen in denen du zu Gast warst? Haben dir Doppelpass und Sky90 gefallen?

  2. Ist in Zukunft eventuell mal ein Kurzpass zur dritten Liga angedacht?

Im Grunde habe ich keine wirkliche Frage, nur einen „Hinweis“ :slight_smile:
Als Fan des FC Augsburg hatte ich (wie wahrscheinlich alle) immer das Gefühl, dass mein Team in der Schlusskonferenz kürzer behandelt wird als alle anderen Mannschaften.
Deshalb habe ich mir die Mühe gemacht und die „Rasenfunk-Tabelle 2019/20“ erstellt. Ich hoffe der Link funktioniert: Rasenfunk-Tabelle 2019/20

Ich hatte also Recht :smiley:
Ansonsten freue ich mich jetzt schon wieder auf die neue Saison. Ich hoffe der Rasenfunk ist dann auch wieder dabei!

2 Like

Abgefahren! :smiley:

Platz 1 ist richtig verdient! Hätte getippt, dass Union und Frankfurt weiter oben stehen.

Augsburg ist tatsächlich recht abgeschlagen. Vermutlich könnte man für den FCA, sowohl im Rasenfunk als auch in der BL, das Zeugnis „Hat teilgenommen.“ ausstellen :smiley: :wink:

2 Like

Hey, danke dir! Interessante Aufstellung. Bin ja stolz, dass da nicht BVB und Bayern an 1 und 2 liegen.

Finde aber die Unterschiede ehrlich gesagt gar nicht so krass. Heruntergebrochen auf das durchschnittliche Segment je Verein je Folge (also die Gesamtminuten geteilt durch die 34 Sendungen) gibt es einen Unterschied von Platz 11 (Freiburg) bis zu Platz 18 (Augsburg), der bei weniger als einer Minute liegt. In diesem Bereich liegen mit Freiburg, Leverkusen, Union, Wolfsburg, Leipzig, Hoffenheim, Paderborn und Augsburg eine ganze Reihe von Vereinen.

Wobei es ja natürlich auch eher eine Spielerei ist, wir sind ja nicht beim Kanzlerduell. Sonst müsste man ja auch noch mehr in die Tiefe gehen.

1 Like

Übrigens bin ich deshalb jetzt in diesem Thread, weil wir gestern das Segment aufgezeichnet haben. Also danke für eure Fragen.

1 Like

Ja, der Unterschied ist nicht groß.
Wahrscheinlich haben sowieso alle Fans das Gefühl, dass ihr persönlicher Lieblingsverein jede Woche einen Schwerpunkt verdient hätte.

1 Like

Cool! Danke für den Aufwand!

Hab aber auch etwas konstruktive Kritik :wink: (böse Zungen würden vielleicht von klugscheißerischem Gemecker sprechen)

Zum einen hast Du den gemeinsamen Bayern-Dortmund-Schwerpunkt (war doch so, oder?) mit 79 Minuten für beide Vereine gewertet, also die gesendeten Minuten doppelt gezählt, im Gegensatz zu den anderen Schwerpunkten, wo die Minuten jeweils nur einmal gezählt werden. Zm anderen hat Dortmund als Schwerpunktgegner am 17. Spieltag einige Minuten abbekommen, im Gegensatz zu der sonstigen Zählweise mit Null Minuten pro Schwerpunktgegner (hatte das einen besonderen Grund?).

Wenn man die 79 halbiert und die Dortmund-Minuten vom 17.Spieltag abzieht, rutscht Dortmund von 2 auf 6 und Bayern sogar von 7 auf 16 bei den Gesamtminuten.

Allerdings war Bayern sechs mal Schwerpunktgegner, (Dortmund drei mal, alle anderen null bis zwei mal), und nur einmal Schwerpunktthema. Da ja beim Schwerpunkt normalerweise am Anfang auch kurz über den Gegner geredet wird, verzerrt das ein bisschen das Gesamtbild und Bayern wäre wohl realistischer irgendwo in der Tabellenmitte der Gesamtminuten angesiedelt.

Interessanter als die Gesamtminuten finde ich aber, wie lange ein Verein im Schnitt besprochen wird, wenn er besprochen wird und nicht Schwerpunktgegner ist. Es gab ja auch unterschiedlich viele Montagsspeile und/oder Spielverschiebungen pro Verein, die zu Null-Einträgen in der Tabelle führen.
Wenn man die Null-Werte ignoriert und die Anzahl der Minuten durch die der Besprechungen teilt, ist Bremen erster vor Hertha, Bayern und Dortmund sind auf 5 und 6, und Augsburg ist nur noch vorletzter vor Paderborn.
Abgesehen von Köln auf Platz drei heißt das: Die schlimmsten Verkehrsunfälle waren am interesanntesten, danach die beiden Topclubs.

P Club Schnitt in Minuten
1 Werder Bremen 18,59
2 Herta BSC 18,30
3 1. FC Köln 18,25
4 FC Schalke 04 17,47
5 FC Bayern München 17,04
6 Borussia Dortmund 16,93
7 Eintracht frankfurt 16,93
8 1. FSV Mainz 05 16,30
9 Borussia M’gladbach 15,66
10 1. FC Union Berlin 15,28
11 VfL Wolfsburg 15,21
12 RB Leipzig 14,90
13 SC Freiburg 14,87
14 Fortuna Düsseldorf 14,81
15 Bayer 04 Leverkusen 14,80
16 TSG Hoffenheim 14,37
17 FC Augsburg 14,31
18 SC Paderborn 07 14,17

Dabei hab ich außerdem gelernt, dass Tabellen hier im Forum krass einfach gehen, und dass der Rasenfunk (Skandalöserweise!!!) Köln 6 Plätze bzw. mehr als 2,5 Minuten wichtiger findet als Gladbach… muss das mit der Unterstützung nochmal ernsthaft überdenken.
(Kidding!)

4 Like