Schlusskonferenz 190 – #05


#1

Gäste waren Jonas Friedrich (@SKY_Friedrich) und Florian Bogner (@flopumuc). Wie hat euch die Sendung gefallen?


#2

Ich sehe schon die Situation bei der nächsten Fragestunde mit der Bundeskanzlerin:

“Frau Merkel, sie sind keine Unterstützerin des Rasenfunks, wieso nicht? Sind sie eher im Team Sky90?”


#3

Team #DoPa :joy:


#4

Also ich frag mich jetzt was technische Probleme mit der Kanzlerin zu tun haben. Ausfälle gibt es auch mit stärkeren Leitungen. Da kann die Merkel doch nix dafür.
Außerdem sind doch erstmal die Provider für den Ausbau zuständig. Das sind keine staatlichen Unternehmen.

Nicht dass ich die Merkel besonders toll finde aber das wollte ich mal klarstellen.


#5

Das war eine ironische Anspielung auf der Leute, die bei jeder Problem (Fußpilz, Gegenwind beim Radfahren, Rosenkohl) der Kanzlerin die Schuld geben.


#6

Eine flotte und knackige Folge mit einem sehr harmonisch wirkenden Gäste-Duo - und das trotz unterschiedlicher Bewertung einiger Punkte. Danke, M…ax!

Noch etwas Generelles: Bei einer Gästeauswahl wie dieser merkt man natürlich den Background: Sportjournalisten, Kommentator, redegewandt und (fast immer) logisch in der Argumentation. Ich nehme dann als Hörer tatsächlich eine eher gebannte und passive Haltung ein. Auf der anderen Seite sind da die Folgen mit anderen Podcastern, Bloggern oder Journalisten, die eher selten in einer sprechenden Rolle sind (nicht die Podcaster natürlich) und zudem teilweise noch deutlich jünger und unerfahrener sind. Dann komme ich beim Hören eher in den Modus durch den Kopfhörer zu kriechen und mitdiskutieren zu wollen. Schimpfe (in meinen Gedanken) auch mal auf einen Kommentar und sehe Dinge auch mal komplett anders. Ich bin einfach mit meinen Gedanken aktiver dabei.

ich finde beide Fälle, also die unterschiedlichen Gäste-Typen, sehr spannend und genieße die Abwechslung.

Wollte ich an dieser Stelle nur mal anmerken, da sich die letzten beiden Folgen für mich sehr unterschieden haben. Nicht in der Qualität sondern in der Dynamik des Gesprächs und in der Interaktion.


#7

Florian Bogner und Jonas Friedrich! Geniale Gesprächspartner! Rasenfunk-Gäste-Perlen!


#8

Wenn Merkel am Rosenkohl Schuld ist, dann wähle ich sie wieder :yum:

#ManmußPrioritätensetzen


#9

[quote=“Chryshie, post:6, topic:1786”]
Sportjournalisten, Kommentator, redegewandt und (fast immer) logisch in der Argumentation.[/quote]

Da stimme ich zu. Diesen Profis kann man eine gewisse “handwerkliche” Qualität nicht absprechen. Der Rasenfunk ist sicher nicht deren wichtigster Termin im Jahr. Die schütteln sich das einfach so aus dem Ärmel. Wahrscheinlich selbst mit 3 Weizenbier im Vorlauf.

Aber an Max kommen sie dennoch nicht ran. Max konnte mal wieder zu jedem beschissenen Spiel Details, Fakten, Thesen, Fragen und Meinungen liefern. Und das alles sprachlich hochwertig, sauber und stilvoll dargereicht.

War Max eigentlich schon im DoPa? Max wohnt doch sowieso in München. Sonntags einfach mal eine Stunde eher frühstücken und dann zack zum Flughafen.
Falls man die Zwillinge noch nicht an der Krombacher-Theke abgeben kann, können die ja solange die Plastikpalmen im Foyer hochklettern während der
Papa das Privatfernsehen rettet. Oder was?


#10

Bitte nicht. Da sitzen ausnahmslos Menschen am Ende ihrer Karriere. Da sollte sich Max nicht unnötig verheizen. Außerdem würde er Gefahr laufen, 2h lang Baslers abgestandenen Raucheratem riechen zu müssen.


#11

Wirklich tolle Gäste und die Folge war sehr kurzweilig. Sag mal Max, ist der Rasenfunk auf ein neues Aufmerksamkeitsniveau gesprungen?Ich glaube, dass Jonas Friedrich so nachfragte, ob die Downloadzahl der Folge höher war, als die Zuschauerzahl in Mainz.Ist das schon bis Sky vorgedrungen, dass ihr Qualitätsarbeit leistest oder ist Jonas einfach nur gut über euch informiert?
PS. "Sisyphos #LovemyJob " hab ich mir als Postertapete über die Couch gehängt.


#12

Naja, Jonas ist Gast der ersten Stunde und gefühlt würde ich sagen, daß er nach Tobi Escher der zweithäufigste Gast ist

Im ünbrigen:
Ich hab heute die Folge gehört und musste bei Jonas Spruch über die Klatsche, die Hertha gegen Bayer bekommen wird, doch schmunzeln :wink:


#13

Jonas Friedrich - ich mag ihm einfach sehr sehr gerne zuhören.

Gäbe es ein wöchentliches Format mit Max und Jonas - ich würde mein sky ticket kündigen und den Betrag direkt so weitergeben :wink:


#14

Köstlicher Kommentar von Chryshie! Wenn Max den DoPa statt Kasperl Helmer moderieren würde, würde ich ihn wieder einschalten. M-J Ost gegen Basler, das wär doch mal 'was!