Schlusskonferenz 235 – Deutschland bei der U21-EM

#1

Gemeinsam mit Thomas Broich blicken wir auf die Vorrunde der deutschen U21 bei der EM in Italien und San Marino. Wie hat euch die Folge gefallen?

#2

Als jemand, der die Gruppenspiele nicht gesehen hat muss ich sagen, dass mir die erste Hälfte des Podcasts doch etwas langwierig war. Bei Nachbetrachtungen mehrerer Spiele könnte ein größerer inhaltlicher Bogen helfen.

In der zweiten Hälfte fand ich die Gesamtanalyse des Turniers sehr spannend. Dort haben sich die analytischen Fähigkeiten von Max und Thomas Broich gut ergänzt und es entstand eine interessante Diskussion. Allgemein finde ich, dass Thomas Broich ein sehr toller und interessanter Gast ist, dessen Tribünengespräch ich schon sehr genossen habe.

#3

sehe ich anders, es ging ja in dem podcast um die vorrunde, dann muss man halt auch wenigstens irgendwas gesehen haben wenn man alles nachvollziehen können will… Wäre super langweilig für alle die die spiele dann gesehen haben wenn da noch zu sehr auf die spiele eingegangen wird

#4

Thomas Broich ist ein mega angenehmer und kompetenter Gesprächspartner, der darf gerne noch häufiger eingeladen werden. Auch bei der ARD Übertragung ist er eine echte Aufwertung, schön dass du da auch drauf eingegangen bist.