Schlusskonferenz 244 – #6

Wir haben mit Ralph Gunesch (@felgenralle) und Max (@eppinghovener) den Spieltag besprochen. Wie hat euch die Sendung gefallen?

Gute Folge…wie immer!

Als kleine Guck-/Hörempfehlung möchte ich nochmal diesen Vortrag von Julian Nagelsmann bei der ITK 2019 anfügen. Er schließt an Ralphs Argumente im Union-Segment an, Stichwort: Alte Försterei. Aus Nagelsmanns Vortrag geht sehr gut hervor, wie die Mannschaft vor einem Spiel zusammengestellt wird, insbesondere unter Berücksichtigung der Dynamik, die sich während eines Spiels entwickeln kann - und die eben auch zu einem nicht kleine Teil vom Stadion und den Fans selbst abhängt.

Ich mag Ralph extrem gern. Allerdings sind seine Einwände a la „Du hast halt selbst nie auf dem Platz gestanden“ immer ganz schöne Totschlagargumente :smiley: Aber NATÜRLICH hat er immer Recht! :wink:

Unglaublich, wie gut Felgenralle als Korrektiv zu dir dient und wirkt @GNetzer.
Ihr ergänzt euch richtig richtig gut und ich hoffe, ihn in Zukunft (wieder) öfter im Rasenfunk hören zu können :slight_smile:

1 Like

Schöne Folge.
War seht interessant, im Rasenfunk bei der Analyse auch mal die Perspektive eines Ex-Spielers drin zu haben.

Ohne das irgendwie bewerten zu wollen, rein als Beobachtung: Ich fand es gab Phasen, da schien mir Ralph sehr dominant und ich hatte das Gefühl, den zweiten Max schon sehr lang nicht mehr gehört zu haben. Kam das nur mir so vor?

Nope :smiley: Ralph antwortet halt nie, sondern erklärt, führt aus und legt dar… :smiley:

Ja, Ralph wird in Diskussionen öfter dominant und ausführlich. Das ist manchmal toll und manchmal stört es mich. Ist aber eigentlich immer so, also auch, wenn er bei Bohndesliga ist und da ja mit Ede und Nils rethorisch sehr gewandte und extrem erfahrene Moderatoren neben sich hat. Aber so ist er eben, der Felgenralle und er weiß ja, worüber er spricht.