Buch und Lesetour

Ich gehe einfach mal davon aus, dass ihr euch zu Informationen hierzu freut: Mein Buch „Aus Liebe zum Spiel - Uli Hoeneß, das Geld und der deutsche Fußball“ wird im Januar 2023 erscheinen. Es gibt eine begleitende Lesetour. Alle Informationen sind auf meiner Webseite verfügbar und werden dort auch auf dem aktuellsten Stand gehalten: Aus Liebe zum Spiel | Max Ost

Lesetour-mit-Cover

8 „Gefällt mir“

Moin, Max-Jacob Ost,

jetzt muss ich mal ganz blöd fragen: Wie kam es zu diesem Titel - „Aus Liebe zum Spiel“?

Juhuu, natürlich freue ich mich. Ich bin nur ein bisschen beleidigt. Auch wenn ich nur zugezogen bin. Gerade um das Ruhrgebiet machst du einen so großen Bogen. :wink:

PS: nur zur Sicherheit: ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, du wirst Gründe haben.


Nachtrag: Sorry, hatte nur auf das Bild im Thread hier oben geschaut und erst jetzt den Text hinter dem Link gelesen. Dort schreibst du ja genau das nochmal explizit:

Warum liest du nicht in XY?
Sehr wahrscheinlich weil mir das niemand angeboten hat. Wenn Menschen kommen und ich es zeitlich schaffe, komme ich gerne überall hin. Meldet euch am besten per Mail. Ein paar weitere Termine sind auch schon konkret in Planung. Ich werde sowohl hier als auch bei Twitter und Instagram alle Updates dazu bekannt geben.

Würde mich nicht wundern, wenn der Titel vom Verlag kommt. Da mischt man sich ja gerne ein (siehe zB. auch „Methodisch korrektes Biertrinken“ von Reinhard Remfort). Hm, andererseits ist es zu wenig schlagzeilig: Müsste es dann nicht „Uli Hoeneß - Der Pate des FC Bayern“ heißen?

1 „Gefällt mir“

Im Ruhrgebiet wird ziemlich sicher noch ein Termin folgen. Ich bin mit Hamburg und Dortmund schon recht weit, aber eben noch nicht fix. Angebot richtet sich komplett an der Nachfrage von Veranstaltern aus.

1 „Gefällt mir“

War mein Vorschlag und gefällt mir wegen der Mehrdeutigkeit immer noch ganz gut.

crying in ostdeutsch

Hoffe, dass sich noch Veranstalter aus L und Umgebung zucken. :smiling_face_with_tear:

Gab schon eine Zusage in Jena, aber die wurde wegen Corona jetzt doch schon abgesagt.

Ich bin zwar in letzter Zeit auf ebooks umgestiegen und habe das auch schon vorbestellt, aber wenn es signierte Exemplare gibt, dann will ich da eines.
Erfahren wir es hier im Forum, wenn die verfügbar sind?

Mit Lesungen und Rasenfunk ergibt das im Januar einen Spielplan wie die Premier League :wink:

Ja, das wird eine Herausforderung. Ich hoffe, dass es klappt, die Sendungen alle zu machen und dennoch durch Deutschland zu reisen. Termine sind darauf ausgerichtet.

Ich poste hier einfach immer wenn es Updates gibt, dann seht ihr es ja.

N’kay, das hat mich amüsiert:

„Im Ruhrgebiet wird ziemlich sicher noch ein Termin folgen. Ich bin mit Hamburg [sic] und Dortmund schon recht weit […]“.

Um es leicht abgeändert mit Andreas Möller zu sagen: „Ob Hamburg oder Dortmund - Hauptsache Ruhrgebiet!“.

Sorry. Der lag einfach auf der Straße…

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für die Erklärung, @GNetzer!

Ganz ehrlich, hättest du nicht darauf aufmerksam gemacht, mir wäre die Mehrdeutigkeit nicht aufgefallen.

Was vermutlich damit zu tun hat, dass Ulrich Hoeneß in Sachen „Spiel“ (also Zocken an der Börse und mit Devisenhandel) weniger aus „Spaß“ oder gar „Freude“ denn aus einem inneren Trieb gehandelt zu haben scheint. Zumindest habe ich das immer so verstanden.

Nachdem weiter oben eine meiner Meinung nach sehr schöne Alternative für den Titel deines ersten (?) Buches ins Spiel (!) gebracht wurde, will auch ich meinen Hut in den Ring werfen: „Ulrich Hoeneß - der Spieler“. Auch nicht optimal, ich weiß. Aber vermutlich um Längen besser als alles, was mir sonst noch so zu Ulrich Hoeneß einfiele.

1 „Gefällt mir“

uuhhh, Film-Fan oder Zufall? „Der Spieler“ ist der Untertitel des Fritz-Lang-Films „Dr. Mabuse“. Uli Hoeneß mit Dr. Mabuse gleichzusetzen: Gefällt mir auch gut :grinning:

1 „Gefällt mir“

Gibt es schon einen ungefähre Planung wie lange so eine Lesung ca. dauert? Davon würde nämlich abhängen ob ich mit Zug oder mit dem Auto anreise… :grimacing:
Wenns so wie im Rasenfunk läuft, wird das wohl nicht mit unter 2 Stunden, oder? :wink:

Also im Zweifel länger, weil ich euch schon etwas bieten möchte. Vermutlich werde ich das Publikum viel einbinden, Fragen beantworten, etc. und eher spontan entscheiden, welche Stellen ich lese.

2 „Gefällt mir“

Cool, ich freue mich auf das Buch, den Auftritt in Berlin (als Premiere, yeah…) und dir mal persönlich begegnen zu können. Der Andrang wird sicher enorm sein, aber für ne Widmung und ein paar Worte sollte die Zeit ja trotzdem reichen. :+1:

1 „Gefällt mir“

Danke für die Info, ich freu mich drauf! :slight_smile:

Platz ist reserviert. Jetzt darf nur nichts mehr dazwischen kommen. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

So, neue Infos:

  • wo ihr das Buch signiert bestellen könnt
  • wie ihr es zu Weihnachten verschenken könnt
  • neue Termine der Lesetour:

  • Dortmund mit Christian Nerlinger
  • Hamburg
  • Markt Einersheim (mein Heimatort, wird eher eine lokale Sache)
  • Weiden in der Oberpfalz
  • München (Zusatztermin, weil am ersten schon ausverkauft ist)

Hier gibts den aktuellen Stand: Aus Liebe zum Spiel | Max Ost

1 „Gefällt mir“

Super Idee mit dem Adventskalender!
Du hattest irgendwo mal angedeutet, dass es ggf einen Termin in Freiburg geben wird. Ist da (ohne Garantie natürlich) etwas in Planung? Muss abwägen zwischen rechtzeitig Ticket für Bahn und Event zu kaufen bevor alles weg oder die Bahn zu teuer ist – oder warten, ob sich noch etwas in der Nähe ergibt :wink: