Freiburger Stadion

Ich war mal wieder am neuen Stadion und habe noch ein paar Bilder zum Fortschritt gemacht.


Einen ersten Satz Bilder gab es hier:

dann gab es ein SWR Film in dem die Poliere bei den Bauarbeiten begleitet wurden


Der Blick aufs Stadion von vorne hat sich nicht wesentlich geaendert. Der vom Bauzaun eingeschlossene Bereich wurde wesentlich verkleinert, was viele Skater und Kinder anzieht. An den Ticketausgabestellen und der Taschenabgabe haengen bereits die Namen, innen drin haengen aber noch viele Kabel etc von der Decke herunter.


’
Inzwischen kann man dann auch ins Stadion reingucken.

Direkt vor dem Stadion sind die Bauarbeiten auch weiter gegangen. Links das Bild aus dem November, rechts die Bilder wie es jetzt aussieht. Innen drin sieht man aber auch hier noch viele Innenausbauarbeiten.

Auch direkt hinterm Stadion sind die Bauarbeiten weiter gegangen und man sieht den komplett verlegten Rasen.

Der Bierausschank der normalerweise hinter der Nordtribuene steht, dessen Name mir gerade nicht einfallen will, ist auch schon vor 1-2 Monaten vom alten Stadion ans neue Stadion umgezogen. Inklusive der alten Sticker etc.

Die Trainingsplaetze auf die man im November noch schauen konnte, sind inzwischen weitgehend verhaengt worden.


Auch einen neuen Generator hat das Stadion schon vielleicht aendert der die Geisterspielsoundkulisse

Und zum Abschluss noch ein Blick in Richtung Schwarzwald:

4 Like

Diese Doku war so toll, die hab ich richtig gerne gesehen.

2 Like

Hier gibt es noch ein GIF vom Baufeld (Danke an @AnSte)

Ein Umzug während der Saison ist jetzt auch offiziell ausgeschlossen. https://www.badische-zeitung.de/sc-freiburg-will-erst-im-neuen-stadion-spielen-wenn-fans-wieder-kommen-duerfen
Es wäre ja wegen der unklaren Rechtslage vermutlich eh schwierig geworden, je nach Spieltagstermin vom neuen ins alte Stadion zu wechseln.

Hallo zusammen,

ich bin froh wenn wir ab der kommenden Saison im neuen SC Stadion spielen könnten;-). Der Innenausbau verzögert sich wohl, sodass die Abnahme im April 21 nicht gehalten werden kann. Die Restabwicklung mit dem Auftragnehmer Köster gestaltet sich in der Praxis äußerst zäh. Köster hat wohl sehr knapp kalkuliert (sprich der SC sehr gut verhandelt und das Stadion schlüsselfertig ausgeschrieben). Jetzt wird seitens Köster versucht durch Nachträge, Baustellen- Behinderungsanzeigen etc. eine höhere Summe zu generieren und zeitlichen Druck gegenüber dem SC aufzubauen. Dabei steht des Öfteren Aussage gegen Aussage und die jeweiligen Rechtsanwälte müssen ran.

Ich hoffe, dass das Stadion schlussendlich im Zeitraum Mai - Juli 2021 schlüsselfertig fertiggestellt und abgenommen werden kann, sodass das Team und die Geschäftsstelle „in Ruhe“ in der Sommerpause an den neuen Standort umziehen können und die neue Arena pünktlich zum Saisonstart 2021/2022 eingeweiht werden kann. Dies hätte auch die Vorteil, dass vorab im Zuge eines Testspiels ein Probelauf stattfinden könnte.

2 Like

Vielen Dank euch für die detailierten Ausführungen der aktuellen Entwicklungen. Man stellt ja schon fest, dass man als Außenstehender den Neubau immer wieder verdrängt oder vergisst.

Ist denn bekannt, ob der auch rechtzeitig Generator fertig sein wird und wieder so gut platziert ist? :wink:

Ein Foto (hinterm Zaun) von dem findest du oben? :wink:

Jubelschreie in Giesing? Es gibt noch drei Spiele mit dem Generator: https://www.badische-zeitung.de/sc-zunaechst-im-dreisamstadion

Ausserdem gibt es an der Laermfront auch Hilfe von ganz oben. https://www.badische-zeitung.de/abendspiele-im-neuen-stadion-des-sc-freiburg-werden-nun-doch-moeglich

Bislang durfte der Lärm an 18 Tagen im Jahr über dem Grenzwert liegen, wenn er von einem „seltenen Ereignis“ ausging. Was darunter zu verstehen ist, haben Gerichte unterschiedlich ausgelegt.
…
Nun wird die Passage mit den „besonderen Ereignissen und Veranstaltungen“ einfach gestrichen. Damit ist keine Definition mehr nötig, ob ein Event besonders ist (Bundesligaspiele oder nicht), sondern nur noch, dass er an höchstens 18 Tagen im Jahr die Lärmwerte überschreiten darf.

1 Like

Paderborn wĂĽrde auch profitieren, das freut mich fĂĽr beide :smiley:

Wichtig ist allerdings dass auch noch der Bundesrat zustimmen muss. Also hoffen wir mal, dass es auf Länderebene keine Ausreißer gibt.

Mal noch ein kleines Update hier. Von aussen kann man nicht so genau erkennen woran jetzt gerade gearbeitet wird. Dennoch mal ein paar Eindruecke was so aufgefallen ist.

Das Vordach und die Rolllaeden sind neu. In der Aufbewahrung sind auch schon die Schraenke drin.

Vereinzelt haengen noch Kabel unter der Tribuene von der Decke. Auf den VIP Stuehlen haengen noch die Plastikfolien.

Der Parkplatz direkt vor dem Stadion ist schon sehr viel weiter. Da gibt es nur an ein-zwei Ecken wo ein bisschen was zu tun ist.

Im Hauptgebaeude kann man noch ein paar Leitern und Baumaterialien erkennen. Insgesamt sieht es aber aus der Ferne auch schon deutlich weiter aus als vor ein paar Monaten.

Direkt neben dem Stadion wurde auch ein neuer Campingwagen-Stellplatz gebaut, der wird wohl sehr gut angenommen und war gestern nahezu voll.

2 Like

Hallo Aribo,

danke für die Bilder aus unserem neuen Fußballtempel. Noch zwei Ergänzungen meinerseits.

1.) Thema Konkretisierung der Lärmschutzverordnung (seltenes Ereignis)
Hier hat wohl die Vereinsführung des SCs (Leki) und die die DFL bei der Politik gute Lobbyarbeit geleistet. Ein Kollege, der näher in den Stadionbau involviert ist, hatte mir zuletzt schon angekündigt, dass versucht wird über die politische Schiene hier mehr Spielräume zu erwirken. Hätte jedoch nicht gedacht, dass dies so schnell geht!

2.) Thema Wohnmobil-Stellplatz am SC Stadion
In erster Linie musste der ehemalige Stellplatz weichen, da da dort die Arbeiten zum Baugebiet Metzgergrün beginnen und der Platz daher wegfällt. Nach einer Standortsuche im Stadtgebiet, die kein eindeutiges Ergebnis brachte, wurde dann entschieden, dass auf den Parkplätzen am SC Stadion in der spieltagsfreien Zeit, die Möglichkeit zum Abstellen von Wohnmobilen inkl. kleinerer Infrastruktur geschaffen wird. In wie weit dies mit der Stadionnutzung in der Praxis kompatibel ist (der Platz müsste dann jeweils leer geräumt sein) müsste abgewartet werden.

Der Bedarf an Wohnmobilabstellplätzen für durchreisende Mobilsten ist auf jeden Fall vorhaben und ich finde diesen Platz mit Blick auf den Schwarzwald und der Straka Anbindung nicht verkehrt.

Wie heute in der Badischen Zeitung berichtet wurde soll das neue SC Stadion „Europa-Park-Stadion“ heißen. Für den kommenden Dienstag ist eine Pressekonferenz angesetzt:

https://www.badische-zeitung.de/europa-park-wird-wohl-namensgeber-fuers-neue-sc-stadion

M. E. ein sehr passender Name sehr gut zum SC und zum neunen Stadion (regionaler Sponsor, "Europa"als vereinender Begriff im Name, Freiburg liegt ja im Dreiländer-Eck…).