Neues Design für den Rasenfunk


#21

Ich habe das neue Design zuerst im Forum gesehen und finde es hier ganz ok. Die Schriftart ist allerdings gewöhnungsbedürftig mal sehen wie lange es dauert sich daran zu gewöhnen.

Auf der Webseite war ich dann allerdings etwas erschrocken. Aber ihr habt den Ansatz ja schon erklärt und dann hoffen wir mal darauf, dass es nicht zu lange dauert bis sich da nochmal was tut.

Die Farbwahl finde ich ganz gelungen. Ist mal was anderes und ich finde es fürs Auge ganz angenehm. Wirklich gut gefallen mir die neuen Logos für die Kategorien. Ich bin ja noch nicht so lange dabei und konnte mir noch nicht 100% merken welches Bildchen für welche Kategorie steht.

So gut mir die neuen Kategorie-Logos gefallen so wenig gefällt mir das neue Rasenfunklogo. Das R wirkt irgendwie von den Proportionen her nicht richtig und ich finde es auch ein bisßchen zu klein. Ich stimme meinen Vorredner auch zu, dass ich einen “moderneren” Fußball besser gefunden hätte; glaube ich zumidnest :wink:


#22

Achja, zum Ball im Logo wollte ich auch noch was sagen, beinahe vergessen. Unser Ansatz war tatsächlich auch eine modernere Variante, die aber im von uns bevorzugten Stil so nicht wirklich umzusetzen. Das abgestumpfte Ikosaeder (so heißt der geometrische Körper) ist in flacher Optik (und dazu noch recht klein - die reguläre Darstellung unseres Logos ist normalerweise recht klein) nur sehr schwer darzustellen.

Auch hier verstehen wir natürlich, dass das nicht zwingend jedermann’s Geschmack findet - das ist halt so bei Designfragen. Wir sind am Ende froh, dass wir unter uns Dreien zu einem Konsenz gefunden haben :wink: Ich könnt Euch denken, dass wir uns das nicht so einfach gemacht haben. Nicht umsonst hat sich der Prozess insgesamt fast ein Jahr hingezogen.


#23

Warum habt ihr euch eigentlich für eine serifenlose proportionale Schriftart und eine nichtproportionale mit Serifen entschieden? Irgendwie passen die für mich nicht so richtig zusammen. Gibt es für euch praktische Gründe diese nichtproportionale Schrift zu benutzen? Persönlich finde ich sie für längere Texte nicht sehr angenehm.


#24

Das ist eigentlich recht einfach. Der Designer hat uns die Kombination einer Grotesken mit einer Monospace vorgeschlagen und wir haben direkt gefallen dran gefunden. Die ursprünglich ausgesuchte hat dann nicht gut funktioniert (keine schönen und deutlichen Zahlen und die sind gerade im Audioplayer doch sehr wichtig) und dann ist es nach einigem hin- und her diese geworden (IBM Plex Mono).

Ich kann die Lesbarkeitsprobleme persönlich nicht nachvollziehen, da ich sie sehr gut lesbar finde – aber auch das nimmt natürlich wieder jeder anders wahr. Das ß hat auch im Team für viele Diskussionen gesorgt, aber am Ende war uns der Gesamteindruck und v.a. die Darstellung im Player wichtiger als Kritik an einzelnen Buchstaben - ich persönlich mag das extravagante ß sehr gern.

Geschmäcker halt ¯\_(ツ)_/¯


#25

Gibt es eine Möglichkeit das Veröffentlichungsdatum mit anzuzeigen bei den aktuellen Folgen? Das war für mich immer eine gute Orientierung ob es was neues gibt. Gerade bei den Bundesligaspieltagen kommt man sonst vielleicht durcheinander.


#26

Das Datum steht auf den Übersichtsseiten der Sendungen bei jeder Folge, z.B. https://rasenfunk.de/schlusskonferenz

Steht aber schon auf meiner Liste das auf die Episodenseiten selbst auch noch zu packen.


#27

Mir gefällt’s. :+1:
Allen könnt ihr es eh nicht recht machen.


#28

Ich mag die Farben und die neue Aufteilung. Der Ball im R sieht eher nach Volleyball aus, aber das passt auch noch. Was ich sehr nervig finde, ist die Monospace Schrift. Ich bin zu 90% im Forum und die Schrift bringt für mich Erinnerungen an die Zeit zurück, als ich meine Diplomarbeit geschrieben habe. Auf einem 286er damals!
Meine Frau nutzt viel entsprechende Schriften, aber die ist Schriftstellerin, da ist das für Normseiten nötig. Kennt irgendjemand noch Beispiele, wo Foren oder Blogs mit längeren Texten in Monospace geschrieben werden?


#29

Wenn die Navigation stimmig ist und einfach von der Hand geht, ist das Layout für mich eher zweitrangig. Zumal ich ehrlich gesagt meist einfach drauf warte, bis eine neue Folge im Podcatcher auftaucht.
Das wäre mir übrigens jetzt fast zum Verhängnis geworden, weil mein Podcatcher wohl mit den Feeds nicht mehr zurande kam.
Ich musste jedenfalls alle drei neu abonnieren.
Falls also eure Download Zahlen sinken, dann haben noch mehr Menschen einen bockigen Podcatcher.
Hab’s quasi nur dadurch gerafft, weil Max die ganze Zeit auf Instagram vom Aufnehmen und Schneiden gepostet hat, dass was neues da sein müsste.


#30

Hatte den Kurzpass Tag 1 auch nicht bekommen (Podcast Addict, selbst manuelles klicken auf aktualisieren am Abend brachte nichts). Bei der Suche nach “Kurzpass” gab es dann zwei Feeds:

  • “Kurzpass” (hatte ich bisher)
  • “Kurzpass - Der tägliche WM-Podcast” (den habe ich jetzt)
    Keine Ahnung, ob das irgendwie mit der Umstellung hier zusammenhängt?

#31

@helmi und ich rätseln schon, woher das kommt. In einigen Apps gibt es dieses Phänomen “veralteter” Feeds, obwohl es Umleitungen der alten auf die neuen gibt. Und es tritt nur bei einigen Hörerinnen und Hörern auf. Nervt aber natürlich trotzdem, dass man und frau so Folgen verpassen kann. :-/


#32

Mindestens ein Problem scheint die Tatsache zu sein, dass Podcast-Apps dazu neigen sich eigene “Kopien” des iTunes-Podcastverzeichnisses anzulegen. Dazu gehört mindestens Overcast aber auch Podcast Addict und Pocket Casts zeigen ähnliche Symptome - mindestens speichern sie wohl irgendwo Feedinformationen zwischen. Das führt leider nachhaltig zu Problemen bei Umstellungen. Interessanterweise gab es unsere Feedumstellung ja schon vor ca. 2 Monaten als wir auf Podigee gewechselt sind – durch die neue Website hat sich dadurch nichts mehr geändert. Es scheint jedoch so zu sein, dass diese Apps die neue Feed-URL, die seit der Umstellung auf Podigee im Feed enthalten ist, von den Apps nicht gelesen und entsprechend aktualisiert wird so wie es eigentlich sein sollte.

Das ist leider ein Verhalten der Apps auf das wir wenig Einfluss haben.


#33

Mir gefällt das neue Design - bzw. was man heute schon davon sehen kann. Das Logo ist nun viel aufgeräumter und professioneller.


#34

Ich hadere wohl auch noch mit dem ß, aber hut ab, wie ihr auf Kritik eingeht und wie ausführlich ihr antwortet. :slight_smile:


#35

Moin ich finde das neue Logo ansich ganz okay, ist mir aber zu nah am RW Logo des WM Eröffnungssängers mit Effe Finger :wink: und nun das ganze große aber! Das neue Designe passt nicht mehr zur Anfangs Musik! Das alte Logo und die Erkenungsmusik am Anfang hatten einen Kontext zusammen! Der ist leider verloren gegangen. Das neue Logo passt zu neuer hipper Musik aber nicht zu der aktuellen! Schade um den Retro Gesamteindruck!


#36

Findest du? Der Ball im Logo ist doch ziemlich Retro. Auf die Funk-Analogie haben wir verzichtet (siehe Kommentar von Frank oben), als wir gemerkt haben, dass alle drei Ebenen (Podcast, Fußball, retro Funkanalogie) nicht in ein Logo passen, das auch monochrom und in sehr kleinen Formaten (Favicon, itunes, Podcatcher, etc.) funktionieren soll. Da mussten wir dann priorisieren.

Und abseits von diesen Überlegungen würde ich mal vermuten: Änderten wir das Intro, wäre der Aufschrei noch größer. :smiley:


#37

Na klar wäre der Aufschrei groß, mit Sicherheit! Nur mir war es wichtig das nochmal herauszustellen das ich finde das nun Logo und Musik keinen richtigen Kontext mehr verbindet. Vorher stand optisch und hörerisch ein Zusammenhang. So einbischen in der Tradition von Zeigler Optik und Sportstudio Musik! Aber wer jetzt neu dazu kommt merkt es eh nicht! :wink:


#38

Für mich sind beide Logos gut, das alte und das neue Logo. Ich hätte mich gar nicht entscheiden können, ob das eine oder das andere Logo zum Einsatz kommen soll.
Für mich sieht der Ball im neuen Logo auch nach Retro aus.
Mit der Schrift habe ich mich inzwischen ganz gut angefreundet. Und mittlerweile find ich die neue Schriftform sogar schon besser als die alte Schriftform. Aber das ist bestimmt individuelle Geschmacksache.


#39

Nun lasst mal schön die Anfangsmusik so wie sie ist! :slight_smile:
Ich habe noch keine abschließende Meinung zum neuen Design gefasst, halte mich eher mal zurück, weil ich mich tendenziell eher schwer mit Veränderungen tue. Sehe dann aber irgendwann die Verbesserungen.
Die neue Struktur der Startseite gefällt mir jedenfalls sehr gut, besser als die alte! Dass gleich direkt auf die jüngste Sendung hingewiesen wird. Da macht es mehr Sinn, Freunden mal den Link zur Rasenfunk-Startseite zu schicken. Denn sie ist nun selbsterklärender für schnell-hektische Blicke als zuvor.
Auch ist es schön, dass es nun eine Verlinkung vom Forum auf die Startseite gibt, diese hatte ich zuvor vermisst.
Und der Retro-Ball im neuen Logo gefällt mir auch gut. Bis vor wenigen Jahren noch wurde mit so einem Ball auf einem Schild in Stuttgart-Degerloch auf den Weg zum Kickers-Stadion hingewiesen.
Leider habe ich das Schild nie fotografisch festgehalten und finde es auch nicht im Internet. (Also falls es hier jemanden gibt, der es auf nem Foto hat… gern melden!)
Auf bald!


#40

Bin zwischendurch bei den Schrift-Nerd-Details ausgestiegen. Das Logo finde ich gelungen, das alte war halt mehr “sprechend”, das wirkt aber irgendwann auch abgedroschen. Schließlich seid ihr ja keine ganz unbekannten mehr. Diese “Schreibmaschinenschrift” (keine Ahnung, wie das richtig heißt) hier im Forum gefällt mir allerdings gar nicht, auch auf der Übersichtsseite der Fußballpodcasts nicht (und ja, das ß ist echt nicht hübsch). Ich finde es auf jeden Fall gut und auch jetzt den richtigen Zeitpunkt, dass Ihr Euch in diesem Bereich weiterentwickelt habt.